Termine

Aktuelle Leitlinien und Behandlungsrealität – Vielfalt von Geschlecht
Montag, 20. November 2017, 19:30
Aufrufe : 217

Mari Günther stellt die wichtigsten Aspekte der aktuellen Leitlinie der AWMF „Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans*Gesundheit: Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung“ vor, kann auf die Entwicklung der entsprechenden Richtlinien des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen verweisen und einen Zwischenstand zur Entwicklung der Behandlungsleitlinie für Kinder und Jugendliche darstellen. Außerdem sollen Fragen zu psychischer Symptomatik hinsichtlich deren Kausalität, „Komorbidität“ oder als Lösungsversuch in einer als überwiegend feindlich wahrgenommen Umwelt betrachtet werden.

Mari Günther, Jg. 1970, Dipl.-Gemeindepädagogin, systemische und Familientherapeutin, Mitarbeit bei der Entwicklung der AWMF-Leitlinie „Geschlechtsdysphorie“

Mehr Infos zur Leitlinienentwicklung hier - mehr Infos zu Mari Günther unter www.mari-guenther.de

Die Veranstaltung ist mit 3 Fortbildungspunkten bei der Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg akkreditiert.

Spendenkonto

Konto des Fördervereins von PLUS

IBAN: DE38 6705 0505 0033 5320 24
BIC: MANSDE66XXX
SPK RHEIN NECKAR NORD